Zum Konsultationsprozess Nationalpark Ostsee

Gemeinsamer Antrag mit den SPD- und SSW-Fraktionen

24.10.23 –

In einem gemeinsamen Antrag für den Umwelt- und Bauausschuss äußern sich die Fraktionen von SPD, GRÜNE und SSW wie folgt zum Konsultationsprozess Nationalpark Ostsee:

"Der Konsultationsprozess der Landesregierung zur Gründung eines möglichen Nationalparks Ostsee ist noch nicht abgeschlossen. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde arbeitet weiterhin im „Verzahnungsworkshop“ mit, um ein Gesamtbild aller Interessengruppen zu erhalten.Wir wollen die Ergebnisse des Verzahnungsworkshops und die Auswertung des Gesamtbildes durch die Landesregierung abwarten, bevor wir mit Positionen zu dem Ergebnis des Konsultationsprozesses an die Öffentlichkeit treten. Ein Ende der Diskussion zum jetzigen Zeitpunkt wäre nicht nur unfair gegenüber allen politischen Mitstreitern, den engagierten Ehrenamtlichen und beteiligten Kommunen und Verwaltungen, die sich alle in den Findungsprozess aktiv einbringen, sondern würde auch mögliche Chancen für eine Verbesserung des ökologischen Zustands der Ostsee, eine nachhaltige Entwicklung des Tourismus im Kreis, den Natur- und Umweltschutz sowie für die Lebensqualität unserer Einwohnerinnen und Einwohner ohne Not vertun."

Den Antrag findet ihr hier: https://www.kreis-rendsburg-eckernfoerde.de/politik-verwaltung/politik-und-verwaltung-des-kreises/allris/vo020?VOLFDNR=2001023&refresh=false&TOLFDNR=2002441 

Kategorie

Umwelt- und Klimaschutz

Listenansicht   Zurück

Auf Instagram

Aktuelle Termine

Sitzung des Regionalentwicklungsausschusses

Tagesaktuelle Informationen zu den Ausschüssen und des Kreistages Rendsburg-Eckernförde finden Sie auf der Website des Kreises [...]

Mehr

Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses

Tagesaktuelle Informationen zu den Ausschüssen und des Kreistages Rendsburg-Eckernförde finden Sie auf der Website des Kreises [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>