Das Bildungsticket kommt!

Fachausschüsse beschließen Einführung zum Schuljahreswechsel 2024/2025

17.03.24 –

In einer gemeinsamen Sitzung des Haupt- und Regionalentwicklungsausschusses am 13.03.2024 hat die Kreispolitik sich im Zuge der Einführung des landesweiten Bildungstickets mit einer Novellierung der Schulbeförderungssatzung befasst.

"Wir kommen der Einführung des Bildungstickets im Kreis Rendsburg-Eckernförde zum Schuljahresbeginn Sommer 2024 nun endlich näher. Es fehlen nur noch wenige Schritte. Die entscheidenden Weichen sind gestellt" sagt Christine von Milczewski, Fraktionsvorsitzende.

Ab dem neuen Schuljahr haben alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit das landesweite Bildungsticket für einen vergünstigten Preis von 29€ pro Monat zu erwerben. Dies schließt insbesondere alle Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen, wie Grund- und weiterführenden Schulen, an Förderzentren und an anerkannten Ersatzschulen ein.  Schülerinnen und Schüler, die einen Anspruch auf Schulbeförderung im ÖPNV haben, bekommen nach der neuen Schulbeförderungssatzung des Kreises ein Deutschlandticket mit einem geringen Eigenbeitrag. Wichtig war der grünen Kreistagsfraktion auch, dass Schüler*innen, die nicht die nächstgelegene Schule besuchen, keinen doppelten Eigenanteil tragen müssen (hier geht es zum Antrag). 

Der Regionalentwicklungsausschuss hat als Fachausschuss des Kreises die Anpassung der entsprechenden Satzungen des Kreises Rendsburg-Eckernförde befürwortet. Dem vorausgegangen waren auf Bundes-, Landes- und Kreisebene viele politische, finanzielle und organisatorische Abstimmungen.

Christine von Milczewski erklärt: "Die Grüne Kreistagsfraktion begrüßt es, dass die Kinder und Jugendlichen im Kreis ein bezahlbares Mobilitätsticket erhalten, das ihnen neben dem Weg zur Schule auch Fahrten zu ihren Freizeit- und Ehrenamtsaktivitäten ermöglicht."

Schon lange setzt sich die Grüne Kreistagsfraktion für günstigen und attraktiven Nahverkehr ein, so liegt die erste Initiative für ein kreisweites Bildungsticket bereits mehrere Jahre zurück. „Wir freuen uns, dass die Einführung dieses wichtigen Projektes für die Mobilitätswende jetzt näher rückt!", erklärt der stellvertretende Vorsitzende des Regionalentwicklungsausschusses Johann Brunkhorst.

Kategorie

Hauptausschuss | Mobilität und Verkehrspolitik

Listenansicht   Zurück

Auf Instagram

Aktuelle Termine

Sitzung des Regionalentwicklungsausschusses

Tagesaktuelle Informationen zu den Ausschüssen und des Kreistages Rendsburg-Eckernförde finden Sie auf der Website des Kreises [...]

Mehr

Sitzung des Umwelt- und Bauausschusses

Tagesaktuelle Informationen zu den Ausschüssen und des Kreistages Rendsburg-Eckernförde finden Sie auf der Website des Kreises [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>